Unbenanntes Dokument


17. Martinilauf in Sallingstadt

Optimales Laufwetter bot sich am Samstag, dem 15. November 2014, für die 123 Teilnehmern des 17. Martinilaufes in Sallingstadt.


Dieses Jahr war der Martinilauf erstmals ein Teil der Waldviertler Crosslaufserie. Mit einer Distanz von knapp 10 km war er mit Abstand der längste Lauf der Crosslaufserie. Und da die Strecke eine einzige Runde ist, gestaltete sich der Rennverlauf für die Teilnehmer auch relativ abwechslungsreich, wenn auch mühsam.

Im Hauptlauf konnten sich Jürgen Hable und Christoph Laister realtiv schnell vom Rest des Lauffeldes absetzen und siegten am Ende mit 3 Minuten Vorsprung vor dem Drittplazierten Alexander Bichl. Bei den Damen holte Cornelia Krapfenbauer einen ähnlich großen Vorsprung heraus und gewann das Rennen deutlich vor Maria Holzapfel und Carina Lauter. Markus Dirlinger aus Schweiggers lief auf Rang sechs ins Ziel und war damit der beste Läufer aus der Austragungsgemeinde.

Beim Hobbylauf, der mit seinen fast 4 Kilometern schon als normaler Crosslauf durchgegangen wäre, gab es erneut einen "Hable-Sieg", hier aber von Daniel Hable. Im Damenbewerb setzte sich erstaunlicherweise die 11-jährige Kerstin Preisl durch.

Gemeinsam haben auch dieses Jahr den Lauf der VV Sallingstadt und die JVP Sallingstadt veranstaltet. Verköstigt wurde mit diversen Getränken, Leberkäsesemmeln und Aufstrichbroten. Besonderen Anklang fand das gewaltige Läuferbuffet, gesponsert von Sonnentor und Kastner.

Das schöne Wetter und die wunderbare Strecke lockte auch 25 Nordic Walker an den Start. Für die Nordic Walker wurde dieses Jahr eine neue Strecke mit einer Labstelle organisiert.

Alles in allem war der 17. Sallingstädter Martinilauf eine äußerst gelungene Sportveranstaltung in der Marktgemeinde Schweiggers.
Das Organisationsteam bedankte sich bei allen Teilnehmern sowie allen Anwesenden und freut sich auf den Martinilauf 2015. Keep running!

Mehr Bilder sowie Ergebnislisten findet man auf der Internethomepage: martinilauf.sallingstadt.net

Text: Markus Rabl und Josef Schaden

Fotos: Martin Riener und Andi Kainz

 

Mehr Fotos auf der seite www.martinilauf.sallingstadt.net